Schwester Rut-Maria im «Samschtig-Jass» aus Flüeli-Ranft

Dieses Jahr jährt sich zum 600. Mal der Geburtstag von Niklaus von Flüe (Bruder Klaus) aus Flüeli. Dazu ist Schwester Rut-Maria - seine Glaubensschwester - zum Jassen eingeladen.

Geboren um 1417 im Flüeli (Gemeinde Sachseln), gestorben am 21. März 1487 im nahegelegenen Ranft. Er war Landesvater, Mystiker und Einsiedler. 2017 soll der Mensch und das Wirken von Bruder Klaus einer breiten Schweizer Öffentlichkeit nähergebracht werden.

Bruder Klaus steht für eine Welt, die sich mit Werten der Tiefe, der echten Begegnungen und der Bescheidenheit auseinandersetzt. Mit der Botschaft «Mehr Ranft» sollen die Schweizerinnen und Schweizer eingeladen werden, sich auf das Jahr 2017 hin und darüber hinaus intensiv mit Fragen nach den bedeutenden Werten im Leben zu beschäftigen.

Der «Samschtig-Jass» kommt direkt aus Flüeli-Ranft aus dem Jugendstil-Hotel Paxmontana.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Obwaldner-Huismuisig.