BKW unter Strom

  • Samstag, 20. September 2014, 11:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 20. September 2014, 11:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 20. September 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Samstag, 20. September 2014, 19:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 21. September 2014, 19:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Bei den Energieunternehmen herrscht Dauer-Hochspannung: Das Manöver Energiewende ist schwierig. Die Einnahmen aus der Wasserkraft gehen zurück, Strom aus Sonne und Wind gibt es noch zu wenig. Schwierige Voraussetzungen für Suzanne Thoma, CEO der Bernischen Kraftwerke.

Suzanne Thoma. CEO der Bernischen Kraftwerke.
Bildlegende: Suzanne Thoma. CEO der Bernischen Kraftwerke. Keystone

Suzanne Thoma muss sich im Spagat zwischen politischen Wünschen sowie wirtschaftlichen und unternehmerischen Realitäten üben, muss mit hohen Investitionskosten und tiefen Strompreisen jonglieren. Die politischen Eckwerte zur Energiewende sind aber erst in Diskussion, vieles bleibt noch einige Zeit ungeklärt. Und dann sollten die Bernischen Kraftwerke Ende 2019 den Rückbau des Kernkraftwerks Mühleberg starten doch auch da sind noch viele Fragen offen. Und auch der Blick über die Landesgrenzen hinaus bringt nicht mehr Verlässlichkeit: Das Stromabkommen mit der EU ist blockiert. Ein Gespräch über Strategien, die Energiewende und die Zukunft der Bernischen Kraftwerke.

Moderation: Géraldine Eicher