Dreht sich FINMA-Direktor Mark Branson im Kreis?

  • Samstag, 24. Juni 2017, 11:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 24. Juni 2017, 11:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 24. Juni 2017, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Samstag, 24. Juni 2017, 19:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Juni 2017, 19:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Schon wieder haben sich Leute nicht an die Spielregeln gehalten: Insiderhandel, Marktmanipulation – die Vorwürfe der FINMA in den neusten Fällen wiegen schwer. Verhallen die Warnungen von FINMA-Direktor Mark Branson ungehört?

FINMA-Direktor Mark Branson.
Bildlegende: FINMA-Direktor Mark Branson. Keystone

Ein bekannter Mehrfach-Verwaltungsrat und Firmensanierer hat sein breites Firmenwissen missbraucht, um mit Finanzgeschäften Profit zu schlagen. Nun greift die Finanzmarktaufsicht FINMA durch und zieht unrechtmässig erworbene Gewinne ein.

Einerseits dürfte FINMA-Direktor Mark Branson froh sein, die Tricksereien aufgedeckt zu haben. Andererseits drängt sich die Frage auf, ob all seine Warnungen und Mahnungen in den letzten Monaten und Jahren einfach ungehört verhallen.

Wie will Mark Branson Banken, Händler, Investoren und andere mehr dazu bringen, sich künftig an die Spielregeln zu halten? Mit mehr Regulierung – obwohl die Kritiker der FINMA schon jetzt über deren Regulierungswut stöhnen?

Der Finma-Direktor nimmt Stellung in der «Samstagsrundschau» bei Eveline Kobler.

Moderation: Eveline Kobler