Nach der Wahl ist vor der Wahl, Herr Lombardi!

  • Samstag, 23. September 2017, 11:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 23. September 2017, 11:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 23. September 2017, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Samstag, 23. September 2017, 19:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 24. September 2017, 19:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Das Tessin ist wieder im Bundesrat vertreten: Was nützt das dem südlichen Kanton? Und was heisst das für die Nachfolge von Doris Leuthard, die noch vor Ende der Legislatur zurücktreten will? CVP-Fraktionspräsident Filippo Lombardi nimmt Stellung.

CVP-Fraktionspräsident Filippo Lombardi.
Bildlegende: CVP-Fraktionspräsident Filippo Lombardi. Keystone

In Filippo Lombardis Brust schlugen diese Woche wohl zwei Herzen: Einerseits dürfte er sich freuen, dass sein Heimatkanton nun wieder im Bundesrat vertreten ist. Andererseits sind damit seine eigenen Bundesratsträume wohl ausgeträumt.

Stattdessen wird er, wenn es um die Nachfolge von Doris Leuthard geht, schon bald mithelfen müssen, andere Kandidatinnen und Kandidaten aus der CVP zu portieren. Heisst es dann: «Gesucht, Frau aus der Ostschweiz?». Der Druck, dann eine Frau in die Regierung zu wählen, ist jedenfalls grösser geworden. Beginnt Lombardi also schon heute damit, die Fäden zu ziehen und Frauen aufzubauen für die angekündigte Leuthard-Vakanz?

Filippo Lombardi ist Gast in der «Samstagsrundschau».

Moderation: Eveline Kobler