Wirtschaftsminister Schneider-Ammann nach dem Ecopop-Nein

  • Samstag, 6. Dezember 2014, 11:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 6. Dezember 2014, 11:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 6. Dezember 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Samstag, 6. Dezember 2014, 19:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 7. Dezember 2014, 19:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Am Freitag war Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann auf Antrittsbesuch bei der neuen EU-Kommission. Mit welcher Botschaft ist er nach Brüssel gereist nach dem klaren Nein zu Ecopop? Und was bekam er zu hören?

Bundesrat Johann Schneider-Ammann spricht an einer Medienkonferenz über die Ladenöffnungszeiten, am Freitag, 28. November 2014, in Bern.
Bildlegende: Bundesrat Johann Schneider-Ammann spricht an einer Medienkonferenz über die Ladenöffnungszeiten, am Freitag, 28. November 2014, in Bern. Keystone

Der Anlass war feierlich: Johann Schneider-Ammann und EU-Forschungskommissar unterzeichneten den Vertrag, den die Schweiz für zwei Jahre wieder ans EU-Forschungsprogramm Horizon 2020 anbindet. Innerhalb von diesen zwei Jahren müssen die Schweiz und die EU eine Lösung gefunden haben bei der Zuwanderung. Und hier liegen die Positionen von Brüssel und Bern weiterhin sehr weit auseinander.

Ungemütlich ist die Situation auch im Inland: Wirtschaft und Kantone protestieren gegen Kürzungen bei den Drittstaaten-Kontingenten. Wie will Wirtschaftsminister Schneider-Ammann die Unternehmen dazu bringen, auf Einheimische statt auf Zuwanderer zu setzen?

Moderation: Dominik Meier