Roger Schawinski diskutiert mit Michael Hermann und Mark Balsiger

  • Montag, 19. Oktober 2015, 22:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 19. Oktober 2015, 22:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 20. Oktober 2015, 4:30 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 20. Oktober 2015, 9:00 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 20. Oktober 2015, 10:30 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 20. Oktober 2015, 11:35 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 24. Oktober 2015, 20:30 Uhr, SRF info
    • Samstag, 24. Oktober 2015, 22:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 25. Oktober 2015, 14:32 Uhr, SRF info

Wer sind die Gewinner, wer hat verloren? Und was sind die Gründe dafür? In «Schawinski» diskutieren der Politgeograf Michael Hermann und der Politberater Mark Balsiger die Resultate der National- und Ständeratswahlen.

Die Politbeobachter sind sich einig: Der Wahlkampf 2015 war keiner für die Geschichtsbücher. Statt über Sachthemen wie das Verhältnis der Schweiz zur EU, die Energiewende oder den starken Franken zu diskutieren, haben die grossen Parteien hautsächlich unterhalten: die FDP mit Hüpfburgen und Bratwurst, die SVP mit Musikvideos und die SP mit ironischen Plakaten.
Haben sie damit ihr Ziel erreicht, den Wähleranteil zu steigern? Der Politgeograf Michael Hermann und der Politberater Mark Balsiger haben den Wahlkampf beobachtet und kommentiert. Zusammen mit Roger Schawinski analysieren sie nun die Resultate.