Roger Schawinski im Gespräch mit Erich Vogel

  • Montag, 23. April 2018, 22:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 23. April 2018, 22:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 17. April 2018, 17:30 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 24. April 2018, 3:50 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 24. April 2018, 8:25 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 24. April 2018, 9:50 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 24. April 2018, 10:25 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 28. April 2018, 22:25 Uhr, SRF info

Was ist los bei GC? Sportlich steckt der Fussballclub in der Krise. Und auch intern kommt er nach der Entlassung von Trainer Murat Yakin nicht zur Ruhe. Die Rede ist auch von einer Schattenorganisation unter Ex-Sportchef Erich Vogel. Was sagt er zu diesen Vorwürfen?

Er war viele Jahre Sportchef und konnte mit den Grasshoppers Zürich zahlreiche Meistertitel feiern. Inzwischen bekleidet der 79-jährige Erich Vogel zwar kein offizielles Amt mehr, übt aber weiterhin grossen Einfluss auf den Verein aus. So habe er etwa bei der Verpflichtung des inzwischen entlassenen Trainers Murat Yakin eine entscheidende Rolle gespielt.

Dem GC-Präsidenten und Investoren Stephan Anliker passt Vogels Einfluss gar nicht: Er sprach jüngst von einer Schattenorganisation und hat den von Vogel installierten Vize-Präsidenten Roland Klein wieder aus dem Verwaltungsrat entfernt. Was sagt Vogel zu diesen Vorwürfen? Wie gross ist seine Macht im Verein tatsächlich? Und welche Tipps hat er für GC parat, damit es beim Club wieder rund läuft? Roger Schawinski fragt nach