Roger Schawinski im Gespräch mit Michael Hermann und Thomas Milic

  • Montag, 1. Dezember 2014, 22:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 1. Dezember 2014, 22:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 2. Dezember 2014, 3:35 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 2. Dezember 2014, 8:25 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 2. Dezember 2014, 9:55 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 2. Dezember 2014, 10:28 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 6. Dezember 2014, 22:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 7. Dezember 2014, 14:30 Uhr, SRF info

Ecopop ist bereits die zweite Zuwanderungsintiative, über die die Schweiz dieses Jahr abstimmt. Die Politologen Michael Hermann und Thomas Milic analysieren in «Schawinski» das Abstimmungsresultat und wagen einen Blick in die Zukunft.

Sämtliche Regierungsparteien haben die Nein-Parole beschlossen; der Bundesrat und die Wirtschaft haben sich sogar dezidiert gegen die Ecopop-Initiative ausgesprochen. Dennoch sagten in Umfragen gegen 40 Prozent Ja zum Anliegen des parteiunabhängigen Vereins.
Die Initiative, über die wir am Sonntag abstimmen, geht viel weiter als die Masseneinwanderungsinitiative der SVP, die am 9. Februar 2014 angenommen wurde. Die Ecopop-Initiative will statt der Einführung von Kontingenten eine maximale Wachstumsquote. Diese soll jährlich nicht grösser sein als 0,2 Prozent der ständigen Schweizer Wohnbevölkerung.
Bei Roger Schawinski analysieren die beiden Politologen Michael Hermann und Thomas Milic das Abstimmungsresultat, reden über die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative und darüber, weshalb die Schweiz in Zuwanderungsfragen so gespalten ist.