Roger Schawinski im Gespräch mit Polo Hofer.

  • Montag, 22. Dezember 2014, 22:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 22. Dezember 2014, 22:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 23. Dezember 2014, 3:29 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 23. Dezember 2014, 8:25 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 23. Dezember 2014, 9:55 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 23. Dezember 2014, 10:38 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 24. Dezember 2014, 16:00 Uhr, SRF info
    • Freitag, 26. Dezember 2014, 12:18 Uhr, SRF info
    • Samstag, 27. Dezember 2014, 22:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 28. Dezember 2014, 9:20 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 28. Dezember 2014, 11:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 28. Dezember 2014, 12:53 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 28. Dezember 2014, 14:30 Uhr, SRF info

Polo Hofer hat dem Mundart-Rock den Weg geebnet. Nun, kurz vor seinem 70. Geburtstag, nimmt er Abschied von der Bühne. In «Schawinski» zieht Polo National die Bilanz über sein aufregendes Leben.

Man hat sich schon mehrmals von Polo Hofer verabschiedet: von Polo als Frontmann der SchmetterBand, als diese vor zehn Jahren ihr letztes Konzert gab. Und dann von Polo, dem Komapatienten 2006.
Wegen einer Entzündung der Bauspeicheldrüse lag Urs Hofer, wie Polo mit bürgerlichem Namen heisst, im Spital. Und niemand wusste, ob er es wieder lebend verlassen würde.
Mit fast 70 Jahren ist Polo Hofer zwar vom Leben gezeichnet, aber immer noch munter. Zum letzten Mal, wie er sagt, ist er nun auf der Tour. «Ändspurt» nennt er sie. Danach will er «endlich dem Hang zum Faulenzen nachgeben.»
Bei Roger Schawinski spricht Polo Hofer über die Schmerzen im Alter, über Alkohol, Drogen, Konflikte mit Mitmusikern und darüber, was er vom Leben noch erwartet.