Heimatgefühle und Abschiedstränen

Joël Gilgen präsentiert Schlagertitel der letzten 50 Jahren. Als «Knaller der Woche» stellt er das Album «Meine Heimat» von Schlagersänger Marcel Schweizer vor. In der Nostalgie-Hitparade gibt es ein Wiederhören mit dem «Spatz von Avignon».

Beiträge

  • Schlagersänger Marcel Schweizer ist ein naturverbundener Mensch.

    «Meine Heimat» von Marcel Schweizer

    Marcel Schweizer gehört zu den Lieblingen des volkstümlichen Schlagers. Sein neues Album «Meine Heimat» widerspiegelt seine Verbundenheit zu Familie und Natur. Die Lieder sind ehrlich, volksnah und kommen von Herzen, so wie man es vom Schmusesänger Marcel Schweizer gewohnt ist.

    Einige Titel auf dem neuen Album stammen von Uve Schikora, der schon für David Hasselhoff, Engelbert oder Hansi Hinterseer Lieder schrieb. Auch Marcel Schneiders Frau hat ein paar Texte fürs neue Album beigesteuert.

    Joël Gilgen

  • Cover zum Single-Hit «La Paloma Ade».

    Nostalgie-Hitparade von 1974

    «Spatz von Avignon» lautet der Übername der französischen Sängerin Mireille Matthieu, in Anlehnung an ihren Geburtstort Avignon. Mireille Matthieu hat in ihrer Karriere unzählige Titel gesungen, französische und deutsche.

    Das Lied «La Paloma Ade» stammt aus dem Jahr 1973. Ein Jahr später taucht Mireille Mathieu damit in der MusikMarkt-Jahreshitparade auf Platz 26 auf.

    Joël Gilgen

Gespielte Musik

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Thomas Wild