Roger de Win – dem Glück auf die Schliche kommen

Das Glück liegt direkt vor uns, ist Roger de Win überzeugt und singt darüber ein Lied. «Glück spürt man in vielen Dingen» heisst seine aktuelle Single und wird in der Sendung «Schlag auf Schlager» als «Knaller der Woche» vorgestellt.

Unter dem Motto «Nostalgie-Hitparade» stellt Joël Gilgen in der Sendung ausserdem einen alten Schlagerhit vor. Diese Woche «Dschinghis Khan» von Dschinghis Khan, Platz 6 in der MusikMark-Single-Jahreshitparade von 1979.

Beiträge

  • Roger de Win hat als Dreizehnjährige zum ersten Mal ein Konzert von Udo Jürgens besucht, im herrlichen Kuppelsaal in Hannover.

    «Glück spürt man in vielen Dingen»

    Auf die grosse Frage «Was ist Glück?» hat Roger de Win eine einfache Antwort: «Glück spürt man in vielen Dingen», so der Titel seiner aktuellen Single. Mit einem erfrischend-instrumentierten Pop-Schlager ermutigt Roger de Win auf die eigene Herzensstimme zu hören.

    Die Single «Glück spürt man in vielen Dingen» ist die dritte Single aus dem Album «Sternenfänger». Für Text und Musik zeichnen Helly Kumpusch, Markus Wessel und Franz Brachner verantwortlich.

    Thomas Wild

Gespielte Musik

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Thomas Wild