Sanfte und mitreissende Schlagerperlen

Ausgerechnet mit einer Ballade landete der deutsche Rock'n'Roller Ted Herold seinen grössten Hit. Dabei war «Moonlight» nur als B-Seite für eine Single gedacht. Die Geschichte dazu erzählt Roger De Win im «Schlagermosaik».

Collage mit Plattencover und Porträt des Moderators.
Bildlegende: Joël Gilgen präsentiert jeden Donnerstagabend zwei Stunden lang «Schlag auf Schlager». SRF

In der Rubrik «ZDF-Hitparade» dreht Joël Gilgen das Rad der Zeit 40 Jahre zurück. Es gibt ein Wiederhören mit der Schweizer Sängerin Monica Morell und ihrem Lied «Viele Mädchen denken wie ich».

Gespielte Musik

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Thomas Wild