Wie geht es weiter, Pascal Silva?

Aus der Traum? Der Schweizer Schlagersänger Pascal Silva konnte sich mit Jack White einen der erfolgreichsten deutschen Komponisten angeln. Nun aber wirft White das Handtuch und damit ist auch Pascal wieder auf der Suche nach einem neuen Produzenten. Bei uns ist er jedoch der «Knaller der Woche».

Beiträge

  • Pascal Silva sucht neuen Produzenten

    Das Showbusiness ist ein schnelllebiges Pflaster. Noch im Frühjahr 2013 wurde Pascal Silva zum Shooting Star der «Carmen Nebel-Show» gewählt. Mittlerweile ist allerdings sein Star-Produzent Jack White abgesprungen.

    Dieser will sich aus dem Business zurückziehen und hat sein Tonstudio bereits verkauft.  Mit Jack White verliert Silva einen grossen Förderer und ein wichtiges Sprungbrett für seine Schlagerkarriere. Joël Gilgen spielt in «Schlag auf Schlager» mit «Du sagst Buenos Dias» einen der ersten Schlagerversuche des «Schweizer Julio Iglesias».

  • Nostalgie-Hitparade von 1965

    Schon mit «Das kannst Du mir nicht verbieten» landete Bernd Spier 1963 einen ersten Hit. Zwei Jahre später sollte es ihm mit «Das war mein schönster Tanz» erneut gelingen.

    Bis 1971 konnte sich der sommersprossige Rotschopf mit weiteren Erfolgen wie «Pretty Belinda» im Showbusiness behaupten, bis ihm die Beatmusik in die Quere kam. Anschliessend zog sich Spier aus dem Rampenlicht zurück und betätigte sich mitunter als Immobilienmakler und Produzent.

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Thomas Wild