Wer schrieb den ersten Buchroman?

Die heutige Form des Buches hat sich über lange Zeit Schritt für Schritt entwickelt.

Die Gutenberg-Bibel gilt als Gedächtnis der Menschheit.
Bildlegende: Die Gutenberg-Bibel gilt als Gedächtnis der Menschheit. Keystone

Erste Beweise von Schriftzeichen stammen aus Mesopotamien. Mesopotamien  ist das Land zwischen Euphrat und Tigris, heute der Irak. Das Volk der Sumerer soll um 3000 vor Christus die erste Hieroglyphenschrift geschaffen haben, aus der sich später die Keilschrift entwickelte.

Die alten Ägypter nutzten erstmals die langen Stängel der Papyrusstaude, aber auch getrocknete Tierhäute (Pergament), um darauf zu schreiben und bewahrten sie in grossen Rollen auf.

In den ersten Jahrhunderten unserer Zeitrechnung löste der codex (lateinisch für Holzblock) diese Rollen allmählich ab. Er war das erste physische Buch.