Wo auf der Welt ist das Meer am weitesten weg?

In Asien, genau am nordöstlichsten Zipfel von China: Dort liegt der sogenannte Pol der Unzulänglichkeit. Der Pol findet sich im Fadenkreuz zwischen dem kaspischen Meer im Westen, dem Pazifik im Osten, dem indischen Ozean im Süden und dem Nordpolarmeer.

Der Pol der Unzulänglichkeiten
Bildlegende: Der Pol der Unzulänglichkeiten PD

Bis zur nächsten Meeresküste sind es 2370 Kilometer Luftlinie. Wenn man also von diesem Ort aus schnell ans Meer fahren will, muss man eine Strecke von Bern nach Moskau zurücklegen.

Dieser Ort liegt in einer Wüste mit extremen Temperaturen: Im Sommer ist es sehr heiss, im Winter extrem kalt. Das liegt daran, dass keine Meeresluft die Temperaturen mildert. Die Meere sind einfach zu weit weg.

Der Pol der Unzulänglichkeiten wurde (übrigens) aufgrund von Kriegsstrategien errechnet. Man wollte wissen, wie weit eine Rakete von der Küste aus fliegen muss, um auch den hinterletzten Punkt der Erde zu erreichen.