D Schnabelweid in Buechform

In der« Schnabelweid» und der «Mailbox» von DRS 1 werden regelmässig Fragen von Hörerinnen und Hörern zu Mundartwörtern und Redensarten beantwortet. Die Flut von Anfragen zeigt: Sprachliche Themen beschäftigen viele Leute.

Seit rund zwanzig Jahren erklärt Christian Schmid mit viel Lust und Begeisterung die Geschichten, die hinter all diesen Worten stehen. Nun sind einige davon unter dem Namen «Botzheiterefaane» in Buchform herausgekommen.

Zum Erscheinen von «Botzheiterefaane» findet in Bern eine Vernissage mit Christian Schmid statt: Am 12. November 2007, 20.00 Uhr, Thalia Bücher, im Loeb, Spitalgasse 47/51, Bern. Das Vorwort an der Vernissage hält Christoph Gebel, Programmleiter DRS 1.
Der Eintritt ist frei; Platzreservierung unter 031 320 20 20

 

Redaktion: Christian Schmutz