Jimmy-Flitz - E Muus im Bundeshuus

Jimmy-Flitz, der freche, kleine Mäuserich mit dem rot-weiss-gestreiften Pulli, hat ein Anliegen: Gleiche Rechte für Mensch und Tier. Als Präsident der «Grauen Mäuse» ruft er seine Freunde zum Marsch nach Bern auf und das Tierradio «Bäro-Münster» berichtet live aus dem Tierparlament.

Hörbuchcover «Jimmy Flitz - E Muus im Bundeshuus»
Bildlegende: Hörbuchcover «Jimmy Flitz - E Muus im Bundeshuus» zvg

Jimmy Flitz ist bei Kindern Kult. Für die Mundart-Musikhörspiele mit der cleveren Maus hat der Produzent, Musiker und Regisseur Roland Zoss eine prominente Besetzung gefunden: Pedro Lenz, Steff la Cheffe, Knackeboul, Christine Lauterburg, Shem Thomas und andere.

CD Musik-Hörspiel 6. Folge «Jimmy-Flitz. E Muus im Bundeshuus» von Roland Zoss (Sound Service)

Im Schnabelweid-Briefkasten widmet sich Mundart-Redaktor Markus Gasser dem «Margrittli» - je nach Region auch Ewigkeitji, Baaderli, Maasbeerli, Wasebürschteli, Gänse-Gismeli, Chatzeblüemli, Müllerblüemli und Steinächerli genannt.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Susanne Sturzenegger