Kinderverse, Sächsischer Dialekt und «Böses Alter»

Das zwölfte Album der legendären Berner Mundart-Bluesband «Stiller Has» ist da. Das Altern beschäftigte Endo Anaconda, den Frontman von Stiller Has, in seinen Songs immer wieder. Nun hat er ein «Böses Alter» erreicht, wie man aus dem CD-Titel schliessen kann.

Endo Anaconda
Bildlegende: Endo Anaconda Peter Moser-Kamm

«Für jedes Ross won i chönt stäle bin i z müed»
Böse alte Männer bevölkern den Blues von Stiller Has. Männer, die zu allem zu müde sind, die sich an ihre erste Liebe erinnern, die mit ihrem eigenen Schatten hadern und die sich in die weite Welt hinaus wünschen, ohne dass sie für eine Reise die Kraft hätten.

Die Energie steckt auf dieser CD in der Musik von Komponist und Gitarrist Schifer Schafer. Zusammen mit der Bassistin Salome Buser und dem Schlagzeuger Markus Fürst produziert Stiller Has einen glasklaren Bluesrock, in welchen sich Anacondas knorrige Stimme und Texte perfekt integrieren. Der Dreck der frühen Jahre, der an Anaconda klebte, ist weggewaschen. Die Leiden des Alleinunterhalters sind heute in die subtile Musikalität der Band integriert.

Sächsisches Volkswörterbuch
Sächsisch galt vor 250 Jahren als schönster Dialekt des Deutschen. Heute vermeiden viele Sachsen, Dialekt zu sprechen, weil sie ausgelacht werden deswegen. Kein anderer deutscher Dialekt hat eine derartige Abwertung erleiden müssen. Das kürzlich von Gunter Bergmann veröffentlichte einbändige «Sächsische Volkswörterbuch» mag deshalb nicht alle erfreuen. Aber es ist ein Kompendium von Wörtern und Redeweisen, die wie in vielen deutschen Dialekten vom Verschwinden bedroht sind. Gunter Bergmann spricht im Interview über das Sächsische und über sein Mundartwörterbuch.

«Chnichnachnobliabobliabibliabingha»
Immer wieder schicken Hörerinnen und Hörer einzelne Kinderverse und Abzählreime an die Schnabelweid-Redaktion. Darunter freche Sprüche und Schnabelwetzer. Eine Auswahl davon stellen wir vor. Briefkasten und Wettbewerb umrahmen die Sendung.

Literatur
«Sächsisches Volkswörterbuch», Hg. v. Gunter Bergmann. Lehmstedt Verlag, Leipzig, 2012

CD
Stiller Has: «Böses Alter», Sound Service, 2013




Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Markus Gasser, Christian Schmutz