Kulinarisches Erbe und Mundart

Liebe geht bekanntlich durch den Magen und die Liebe zur Heimat und zur Heimsprache erst recht.

Rohe und gebratene Cervelat.
Bildlegende: Der Cervelat - eine typische Schweizer Wurst. keystone / Lukas Lehmann

Kochsendungen und Kochbücher mit alten regionalen Rezepten boomen. Sie wecken oft nostalgische Erinnerungen an Gerüche und Genüsse aus Mutters und Grossmutters Küche. Viele dieser Kreationen haben auch regionale oder gar familieneigene Namen, die sich erhalten haben.

Mundartredaktor Christian Schmutz und SRF-Kulinarikexperte Ruedi Trefzer sind live im Studio. Sie beantworten Fragen der Hörerinnen und Hörer.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Christian Schmutz