Luuszapfeziit

Stellen Sie sich ein Dorf vor in der Nähe von Basel, und zwar in den 1940er-Jahren. Es ist die Zeit des 2. Weltkriegs und nach dem Krieg. Mitten in diesem Dorf steht die Kirche und auf dem Platz davor der Dorfbrunnen. Dorthin kommen noch die Kühe zur Tränke, denn im Dorf hat es noch Bauern.

In diesem Dorf lebte Irmgard Mikes. Sie heisst jetzt Irmgard Peyer-Mikes, hat schon viele Jahre hinter sich, erinnert sich an jene Zeit, als sie noch ein Märchen war, und erzählt davon frech, witzig und ohne falsche Verbrämungen.