Schnabelweid-Magazin Januar 2014

Von «Rotzbuebe», «Abrakadabra» und «Lache steckt aa» oder: Zwei neue Mundartbücher und eine neue Mundart-CD werden vorgestellt.

Ausschnitt aus Buchcover «Lache steckt aa» von Elisabeth Pfluger
Bildlegende: Ausschnitt aus Buchcover «Lache steckt aa» von Elisabeth Pfluger SRF

«Lache steckt aa»

Elisabeth Pfluger, Sagen- und Geschichtenerzählerin aus dem Kanton Solothurn, Jahrgang 1919, hat ihr 14. Buch herausgegeben: «Lache steckt aa». Diesmal ist es wieder eine Sammlung von sogenannten Schmunzelgeschichten oder «Müschterli»: Kleine Alltagsepisoden mit Unterhaltungswert, die von Schlauheit oder Unbeholfenheit berichten. Oft geben diese Geschichten einen tiefen Einblick in die heute versunkene Lebensrealität der ländlichen Schweiz im 19. und 20. Jahrhundert. Seit ihren jungen Jahren hat Elisabeth Pfluger systematisch alle Solothurner Gemeinden nach lokalen Geschichten durchforstet, ist zu Dorforiginalen gereist und hat aus Archiven geschöpft. Neben Historischem und Sagenhaftem bekam sie stets auch Schmunzelgeschichten zu hören, die sie selber mit viel Humor erzählt. Verblüffend ist der wunderbar altmodische Wortschatz dieser Geschichten, der so gar nicht verstaubt anmutet.

«Abrakadabra»

Susanne Würmli-Kollhopp leitete jahrzehntelang die Kinder- und Jugendchöre an der Musikadakemie in Basel. Wenn ihr für eine bestimmte Stimmung oder Jahreszeit ein Lied fehlte, so schrieb sie sich kurzerhand selber eines. Nach ihren Volksliederbüchern und Weihnachtsliederbüchern gibt sie nun das Kinderliederbuch «Abrakadabra», mit ausschliesslich Eigenkompositionen heraus. Die meisten davon auf Mundart, einige wenige auch hochdeutsch. Die grosszügigen Vogel-Collagen im Buch stammen von ihrem Sohn Chasper Würmli.

«Rotzbuebe»

Aus Luzern kommt die jüngste Entdeckung der Mundartrock-Szene, die Bänd «Rozbub». Laut und frech wie seinerzeit Jimi Hendrix stürmen sie die brave Welt der Popmusik nach dem alten Motto «it's only rock'n'roll, but I like it». Mit treibenden Gitarrenriffs und kratziger Stimme, in der klassischen Minimalbesetzung mit Gitarre, Bass und Schlagzeug. Yeah!

 

Buch-Tipps

Elisabeth Pfluger: Lache steckt aa. 199 Schmunzelgeschichten. Lehrmittelverlag Kanton Solothurn, 2013

Susanne Würmli-Kollhopp, Chasper Würmli (Illustration): Abrakadabra: 30 Kinderlieder. Verlag Singlust, 2013

CD-Tipp

Rozbub: S'esch Ziit. Deepdive publishing, 2013

Moderation: Stefan Siegenthaler, Redaktion: Markus Gasser