Sprachkünstler Simon Chen

Simon Chen steht schon seit acht Jahren als Wortkünstler auf der Bühne. Der ausgebildete Schauspieler spricht in der Schnabelweid über die Poetry-Slam-Szene und seine eigenen Projekte.

Simon Chen
Bildlegende: Simon Chen Nicolas Zonvi

Slam Poetry und Spoken Word sind Fachbegriffe für Texte, die eigens fürs Vortragen auf der Bühne geschrieben worden sind. Der 41-jährige Simon Chen ist einer der Meister darin. Sowohl Standarddeutsch wie Mundart wächst sein Repertoire ständig. Er bringt auch immer wieder neue Formen hervor. Die Themen variieren von Pendlererlebnissen über Mani Matter bis zu alltäglichen Personenbeobachtungen und die Familie.

Simon Chen ist Profi-Bühnenliterat und der ideale Gesprächspartner für einen Blick hinter die Kulissen der Szene und seines aktuellen Schaffens.

Moderation: Marietta Tomaschett, Redaktion: Christian Schmutz