Zum Inhalt springen

Archiv «100 Jahre Luftfahrt» - 19. bis 23. Juli 2010

Zum diesjährigen Jubiläum «100 Jahre Luftfahrt Schweiz» war unsere Reporter-Crew mit Moderator Michael Weinmann eine Woche lang unterwegs und hat täglich live von einem Schweizer Flugplatz berichtet.

Logo
Legende: 100 Jahre Luftfahrt Logo SRF

Themenwoche

Beiträge rund ums Thema Luftfahrt

  • Flugzeugabstürze in der Schweiz - 19. Februar 2010

    Der Flugzeug-Absturz von Würenlingen ist einer der grössten, leider jedoch nicht der einzige Absturz in der Geschichte der Schweizer Zivilluftfahrt.

  • Gedenken an Opfer von Würenlingen - 19. Februar 2010

    Am 21. Februar 1970 stürzte in einem Wald bei Würenlingen im Kanton Aargau eine Swissair-Maschine des Typs Convair Coronado ab. Es kamen alle 47 Insassen ums Leben. Ursache: Eine Bombenexplosion. In Würenlingen beschäftigt das Unglück die Bewohner noch heute.

  • "Schweizerischer Zentralflughafen Utzenstorf" - 19. März 2010

    In unserer Serie zu 100 Jahren Schweizer Luftfahrt geht es heute um ein visionäres, riesiges Flughafen-Projekt. Es ist die Geschichte vom „Schweizerischen Zentral Flughafen“ in Utzenstorf. Die Berner Kantonsregierung hat dieses im Jahr 1940 mit grossem Engagement vorangetrieben. Ist aber am Widerstand der Bauern gescheitert.

  • Sonderausstellung im Verkehrshaus Luzern - 31. März 2010

    Das Jahr 1910 gilt in der Schweiz als Geburtsjahr der motorisierten Luftfahrt. Verschiedene, teils abenteuerliche Flug-Premièren und Aviatik-Ereignisse haben dafür gesorgt, dass dieses Jahr im grossen Stil das 100-Jahr-Jubiläum gefeiert wird. Das Verkehrshaus Luzern zeigt ab dem 31.03.2010 eine Sonder-Ausstellung «100 Jahre Schweizer Luftfahrt». Michael Weinmann meldet sich live aus Luzern.

  • Rettung auf dem Gauligletscher - 15. April 2010

    Heute berichten wir in unserer Serie 100 Jahre Schweizer Luftfahrt darüber, wie zum ersten Mal ein abgestürztes Flugzeug in den Bergen gerettet wurde. Ein Ereignis, das damals weltweit für Schlagzeilen gesorgt hat. Ein US-amerikanisches Flugzeug schlug auf dem Gauligletscher auf. Wie durch ein Wunder haben alle Passagiere überlebt. Vor allem Dank eines Schweizer Flugzeuges, das zum ersten Mal auf dem Gauligletscher gelandet und auch wieder gestartet ist.

  • Luftfahrtpioniere aus dem Welschland - 13. Mai 2010

    Im Beitrag vom 13. Mai 2010 geht es um die Geschichte zweier Pioniere aus dem Welschland. Am 10. Mai 1910 haben die beiden Pioniere in Avenches den ersten Motorflug mit einem Schweizer Flugerät unternommen.

  • Der Flughafen Zürich - 24. Juni 2010

    Das Jahr 1910 ist das Geburtsjahr der motorisierten Luftfahrt in der Schweiz. Abenteuerliche Flugpioniere haben dafür gesorgt, dass wir heute das 100-Jahr-Jubiläum feiern können. Darum hat Schweiz aktuell eine Serie von Geschichten realisiert. Heute geht es um den Flughafen Zürich. Michael Weinmann schaut zurück auf dessen Geschichte.

  • Pilot ohne Gegenwind - 15. Juli 2010

    In unserer Serie geht es heute um die modernste, einfachste und günstigste Art des Fliegens. Das virtuelle Fliegen daheim vor dem Computer-Bildschirm.

  • Alpenflug heute - 9. September 2010

    Der Flug von Geo Chavez ging in die Luftfahrtgeschichte ein, er ist einer der Gründe für das Jubiläumsjahr 100 Jahre Schweizer Luftfahrt. Das "Schweiz aktuell-" Reporterteam mit Moderator Michael Weinmann ist Chavez' Flugstrecke mit einem modernen Kleinflugzeug nachgeflogen.

  • Tollkühner Alpenflug - 9. September 2010

    Im September des Jahres 1910 absolvierte der peruanisch-französische Flugpionier Geo Chavez mit seinem Fluggerät den ersten alpenquerenden Motorflug von Ried bei Brig nach Domodossola. Ruth Seeholzer blickt zurück auf diese Pionierleistung.

Archiv

  • Abheben mit der Super-Constellation - 12. Juli 2006

    Ein Höhenflug besonderer Art: Der Basler Tramführer Daeni Wermelinger beschäftigt sich in seiner Freizeit mit einem legendären Flugzeug-Oldtimer - der 50-jährigen Super Constellation. Reporter Arthur Honegger hebt ab mit dem angeblich erotischsten Flugzeug der Welt.

  • Flugzeuge im Eigenbau - 09. Mai 2003

    Tausende von Stunden investieren angefressene Flugfans im Kanton Aargau in den Selbstbau von Kunstflugzeugen. Ein aufwendiges und teures Hobby. Oliver Bono meldet sich aus dem Hangar, wo zwei solche Flugzeuge von Grund auf zusammengebaut werden. Und Christophe Gut berichtet, wie gut ein solches Flugzeug in der Luft liegt, und was es alles kann.

  • Letzter Flieger-WK im Wallis - 10. März 2003

    Der Militärflugplatz in Turtmann (VS) wird aufgehoben. Zum letzten mal sind die Fliegersoldaten zu einem WK in Turtmann eingerückt. Adrian Arnold berichtet.