Angeklagt, präsentiert, inspiriert

Beiträge

  • Luzerner Polizeileitung vor Gericht

    Nach dem Polizeieinsatz in Malters LU, bei dem sich eine Frau das Leben nahm, müssen sich der Luzerner Polizeikommandant und sein Kripochef wegen fahrlässiger Tötung verantworten.

  • Muslime müssen in Schwimmunterricht

    Schulen dürfen Kinder dazu verpflichten, beim Schwimmunterricht mitzumachen, auch wenn ihre Eltern dies aus religiösen Gründen nicht wollen. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg am Beispiel einer muslimischen Familie aus Basel heute entschieden.

  • Das komplette Olympia-Dossier ist auf dem Tisch

    Die Bündner Regierung hat das Bewerbungsdossier für die Olympischen Winterspiele 2026 veröffentlicht. Sie geht damit auf die Gegner zu, die seit längerem mehr Transparenz fordern.

  • Grossbrand hält Feuerwehr auf Trab

    In Haltikon SZ brennt eine Grosssägerei seit über 24 Stunden. Ein Grossteil des Löschwassers muss vom Vierwaldstättersee hochgepumpt werden. Der Gschäftsführer der betroffenen Sägerei zeigte sich heute schockiert.

  • Zerreissprobe der CVP Unterwallis

    Die Staatsrats-Kandidatur des langjährigen Unterwalliser CVP-Fraktionschef Nicolas Voide auf der SVP-Liste von Oskar Freysinger sorgt für ein Beben in der Walliser Politlandschaft. Und sie schüttelt vor allem die CVP gehörig durch.

  • Leere Plakatwände

    Weil die Konzession neu vergeben wurde, sind in der Stadt Genf 3000 Plakatwände weiss geblieben. Die Bevölkerung freuts. Sie hat den Stift angesetzt und die Plakate neu gestaltet.