Ansturm auf Wasser, Rettung Internat, Bendrit Bajra

Beiträge

  • Ansturm auf Gratis-Trinkwasser

    Nach der Trinkwasserverschmutzung in Le Locle bezieht die ganze Stadt sauberes Wasser aus der PET-Flasche. Woher die Novoviren und Fäkalbakterien stammen, ist noch unklar. Die Stadt hofft, am Wochenende oder spätestens am Montag Entwarnung geben zu können.

  • Institut Ftan vorläufig gerettet

    Dank einem zinslosen Darlehen einer Zürcher Stiftung kann der Schulbetrieb des von der Schliessung bedrohten Hochalpinen Instituts Ftan weitergeführt werden. Zudem will die Gemeinde Scuol das Gebäude kaufen und so der privaten Schule zusätzliches Kapital zufliessen lassen.

  • Ist das AKW Beznau noch rentabel?

    Immer wieder investiert die Axpo Geld in ihr AKW Beznau. Dies obwohl es das älteste der Welt ist und deshalb klar ist, dass immer mehr nachgerüstet werden muss. «Schweiz aktuell» geht der Frage nach, ob sich das noch rentiert.

  • Nachrichten

    TI: Zwei Frauen sterben bei Bergunfall im Maggiatal VD: SVP- Krisensitzung LU/SZ: Feuerwerk erlaubt

  • Autobahn A1: Bendrit Bajra

    Für den diesjährigen Sommerschwerpunkt verbringt «Schweiz aktuell» drei Wochen an der Autobahnraststätte in Würenlos und bietet einen Einblick in ein Leben zwischen Abgas und Asphalt. Drei Freiwillige arbeiten und wohnen während dieser Zeit auf dem Areal der Raststätte und tauchen ein in den Alltag an der Autobahn. Unter ihnen ist der 19-jährige Komiker Bendrit Bajra, bekannt durch seine Facebook-Videos.

    Mehr zum Thema