Asyl-Neubau, Protest Fahrende, Riesenkristalle

Beiträge

  • Tötungsdelikt in Genfer Vorort

    In Collonge-Bellerive ist heute Morgen ein Mann in einer Tiefgarage erschossen worden. Die Polizei fahndet nach einer Frau. Die Tat sorgte für Aufsehen, weil sie sich gleich neben einer Schule ereignete.

  • Neubau für Asylbewerber

    Im Gebiet Schachen der Gemeinden Flumenthal und Deitingen plant der Kanton Solothurn den Bau einer neuen Unterkunft mit Platz für mindestens 150 Asylbewerbern. Damit will der Kanton auch Kosten sparen.

  • Nachrichten

    ZH: Kathy Riklin zu bedingter Geldstrafe verurteilt BE: Hotelbrand in Prêles FR/VD: A1 wegen Stromausfall im Tunnel gesprerrt

  • Protest von Fahrenden

    In der Westschweiz brauche es dringend Stand- und Durchgangsplätze für die Fahrenden aus der Schweiz, dies fordert die Jenische Gemeinschaft. Seit zehn Tagen hat sie sich im Kanton Waadt auf öffentlichen Plätzen niedergelassen, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen. Der Kanton setzt alles daran, Plätze zu finden. Die Suche danach gestalte sich aber sehr schwierig.

  • Riesenkristalle in der Gotthardfestung

    Die Riesenkristalle vom Urner Planggenstock sorgten 2008 weltweit für Schlagzeilen. Nun wird der einmalige Fund im Museum der ehemaligen Militärfestung Sasso San Gotthardo wieder ausgestellt. «Schweiz aktuell» war beim heiklen Transport der 1,5 Tonnen schweren Rauchquarze dabei. Die Reportage und eine Liveschaltung auf den Gotthardpass zu Oliver Bono.