Asyl-Notfallkonzept, Wahlkampf SG, 100 Jahre Muba

Beiträge

  • Ermittlungen gegen Polizei

    Bei den Krawallen nach dem Fussballspiel FCB gegen FCZ wurden zwei Männer festgenommen. Einer von ihnen sitzt noch in U-Haft. Gleichzeitig leitete die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung wegen schwerer Körperverletzung ein. Ein Mann soll von einem Gummigeschoss schwer am Auge verletzt worden sein.

  • Finanzieller Druck wirkt

    In Bern präsentierten die Behörden ihre Asyl-Notfallplanung. Die Gemeinden verfolgen die Entwicklung interessiert. Beispiel: Neuenkirch LU wurde verpflichtet, 29 Plätze für Asylsuchende zur Verfügung zu stellen. Jetzt hat die Gemeinde ihr Soll fast zusammen, steigen die Flüchtlingszahlen aber auch dieses Jahr an, geht die schwierige Suche von Neuem los.

  • Nachricht

    ZH: Neues Bundesasylzentrum in Zürich

  • Zweikampf in St. Gallen

    Im zweiten Wahlgang für die St. Galler Regierung war Marc Mächler von der FDP der Favorit. Mit Esther Friedli schickt die SVP jedoch die Lebenspartnerin von Toni Brunner ins Rennen. Mit ihrer Kampagne machte sie Boden gut. Der Wahlausgang dürfte knapp werden.

  • Nachricht

    BL: Polizei im Landrat

  • Jubiläums-Muba

    Die Muba Basel ist die älteste Publikumsmesse der Schweiz. Morgen eröffnet sie zum 100. Mal. Durch das Jubiläum haben die Organisatoren dieses Jahr so viel Aufwand wie noch nie. Projektleiter Stefan Fahrer hat alle Hände voll zu tun.

    Mehr zum Thema