Asylzelte bezogen, Wahlkampf im HB, Grösste Schweizerfahne

Beiträge

  • Asyl-Zelte bezogen

    In Aarau sind die ersten elf Asylbewerber in Armeezelte eingezogen. In der behelfsmässigen Zeltstadt neben der bestehenden Asylunterkunft können ungefähr 70 Personen wohnen. Auch in Buchs und Villmergen werden Asylbewerber demnächst in Zelten übernachten, sie bieten das Nötigste aber nicht mehr.

  • Entwarnung in Le Locle

    Die Bevölkerung der Neuenburger Gemeinde darf das Leitungswasser wieder ohne Bedenken konsumieren – dies teilte die Gemeinde heute mit. Ausserdem ist mittlerweile bekannt, wie das Wasser mit Fäkalbakterien verunreinigt werden konnte: Ein Sturm in der vergangenen Woche brachte viel Regen und dieser schwemmte Abwasser ins Grundwasser-Reservoir von Le Locle.

  • Wahlkampf im Hauptbahnhof

    Bei der Wahlkampfveranstaltung der SVP im Zürcher Hauptbahnhof ist es am Donnerstag zu Tumulten gekommen. Der Anlass der SVP in der grossen Halle des Zürcher Hauptbahnhof war der erste seiner Art, seit die SBB ihre Politik gegenüber politischen Anlässen gelockert hat. Aufgrund eines Bundesgerichtsurteils zu politischer Werbung bewilligt die SBB neu eine politische Veranstaltung pro Jahr, pro Partei.

  • Nachrichten

    VD: Olympische Jugendspiele Lausanne AG: Zug kollidiert mit Auto

  • A1 - die Raststättte - die letzten Vorbereitungen

    Am Montag beginnt der diesjährige Sommerschwerpunkt von Schweiz aktuell «A1 - Die Raststätte» beim Fressbalken in Würenlos. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange, denn neben den Fernsehsendungen gibt es für Besucher während drei Wochen auch ein grosses Event-Areal mit Festzelt und diversen Attraktionen.

  • Grösste Schweizer Fahne hängt am Säntis

    Vor sechs Jahren hätte es einen Eintrag in das Guiness Buch der Rekorde werden sollen: die grösste hängende Fahne der Welt. Dann hatten Windböen die Fahne zerrissen. Zum achtzigsten Geburtstag der Säntis-Schwebebahnen nehmen die Organisatoren einen neuen Anlauf: 80 auf 80 Meter gross ist die Fahne und damit laut Veranstaltern die grösste Schweizer Fahne.