Aus für Sonnenkraftwerk, Angst vor Extremismus

Beiträge

  • Aus für Sonnenkraftwerk

    Die Bevölkerung von St. Antönien GR hat dem prestigeträchtigen Solarprojekt am Chüenihorn einen Planungskredit verweigert. Aus der einstigen Euphorie über die Idee, die Lawinenverbauungen mit Solarpanels zu versehen, wurde Angst, das Projekt könnte ein finanzielles Fass ohne Boden werden.

  • Volksinitiative gegen Islamzentrum

    Anfang Jahr hat das Zentrum für Islam und Gesellschaft an der Universität Freiburg seine Arbeit aufgenommen. Das Zentrum soll den Dialog zwischen den verschiedenen Religionen fördern. Die SVP stellt sich gegen das neue Zentrum und lanciert eine Volksinitiative.

  • Schwere Schicksale

    Von 1935 bis 1981 wurden in der Schweiz tausende junge Menschen für unbestimmte Zeit ins Gefängnis, in Arbeitserziehungsheime oder in die Psychiatrie gesteckt. Der Grund: Sie entsprachen nicht den damaligen Moralvorstellungen. Der Film «Das Deckelbad», der nächste Woche in die Schweizer Kinos kommt, zeigt die leidvolle Geschichte einer Frau, die 15 Jahre lang gegen ihren Willen in der Psychiatrie gequält wurde.

  • Nachricht

    SZ: Aus für exklusives Wohnprojekt

  • Abtwiler Jodler und Mongolen singen gemeinsam

    Ein exotischer Jodlerabend steht diesen Samstag in der Ostschweiz auf dem Programm. Das Jodlerchörli Säntisblick aus Abtwil SG tritt gemeinsam mit der mongolischen Volksmusikgruppe Domog auf. Trotz grosser Unterschiede beim Gesang, harmonieren die beiden Gruppen erstaunlich gut auf der Bühne.