Ausschreitungen Aarau, Mohren-Zunft, Röstigraben

Beiträge

  • Basler Fans stürmen Spielfeld

    Nach dem Spiel zwischen dem FC Aarau und dem FC Basel ist es im Stadion Brügglifeld zu wüsten Szenen gekommen. Basler Hooligans gingen mit Fahnenstangen auf den Aarauer Block los. Es gab Verletzte und hohe Sachschäden. Jetzt werden die Vorfälle untersucht.

  • Rassismusvorwürfe gegen Berner-Zunft

    «Zunft zum Mohren» heisst sie und auf dem Wappen ist ein Schwarzafrikaner, eben ein «Mohr», zu sehen. SP Stadtrat Halua Pinto findet diese Abbildung rassistisch und will deshalb einen Vorstoss einreichen. Sein Ziel: Eine Diskussion um die Abbildung und eine historische Aufarbeitung.

  • Grossstellwerk für Gotthard-Basislinie

    Die heute eingeweihte SBB-Betriebszentrale Pollegio im Tessin ist eine der vier grossen Schweizer Kontrollzentren, welche künftig den Zugverkehr kontrollieren. Der futuristische Kubus in der Leventina kontrolliert in Zukunft alle Züge, von Arth-Goldau bis an die südliche Landesgrenze, inklusive des 57km langen Gotthard-Basistunnels.

  • «Ännet em Röschtigrabe»: «Uf Wiederluege» und «Au revoir»

    Am letzten Tag der Röstigrabenwoche sind wir in Freiburg. Nach ihrem Abenteuer im anderen Landesteil treffen sich Claudia Weber und François Egger wieder. Sie erkunden die Freiburger Altstadt und versuchen mit Hilfe einer Einheimischen, den Bolz-Dialekt zu verstehen. Zudem ziehen sie ein Fazit dieser aussergewöhnlichen Woche und sagen «Uf Wiederluege» und «Au revoir»

    Mehr zum Thema