Bedauern nach Rücktritt Burkhalter, Ja zum Frühfranzösisch

Beiträge

  • Thurgau hält an Frühfranzösisch fest

    Der Kanton Thurgau verzichtet darauf, den Französischunterricht von der Primarstufe auf die Sekundarstufe zu verschieben. Überraschend hält das Parlament in der zweiten Ratsdebatte am Frühfranzösisch fest. Allerdings soll der Unterricht verbessert werden.

  • Nachrichten

    VS: Verhaftung nach Wahlbetrug / GR: Strafverfahren gegen Tourenleiter eingestellt

  • Didier Burkhalter tritt zurück

    Bundesrat Didier Burkhalter hat heute in Bern völlig unerwartet seinen Rücktritt bekannt gegeben. Auch in seiner Heimat Neuenburg, wo er noch immer stark verwurzelt ist, ist die Überraschung gross.

  • Kanton Luzern spart im Gesundheitswesen

    Ab dem 1. Juli verordnet der Kanton Luzern für zwölf Operationen eine ambulante Behandlung. Die Spitalkosten für eine Übernachtung will er nicht mehr bezahlen. Damit geht Luzern schweizweit neue Wege und möchte jährlich drei Millionen Franken einsparen.

  • Kredit per Klick

    Schweiz aktuell berichtet über sogenannte Startups – über Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer. Das Unternehmen Loanboox entwickelte eine Online-Plattform für Kantone, Gemeinden und Städte, bei der Kredite per Mausklick vermittelt werden.