Berufsverbot für Banker, Dämmerungseinbrüche, Erdbebenübung

Beiträge

  • Berufsverbot: Aargauer Kantonalbank braucht neuen Chef

    Mit dem dreijährigen Banker-Berufverbot für den ehemaligen COOP-Bank-Chef Andreas Waespi wegen unerlaubten Stützens des Aktienkurses, hat nun auch die Aargauer Kantonalbank ein Problem: Sie wählte Waespi zum neuen Bankenchef. Nun muss sie erneut auf die CEO-Suche gehen.

  • Spezial-Patrouille im Einsatz

    Mit Beginn der Winterzeit nutzen Einbrecher die frühe Dämmerung, um unbemerkt in Häuser und Firmen einzubrechen. Die Solothurner haben eine spezielle Patroullie gegen Einbrecher im Einsatz. «Schweiz aktuell» ist mitgefahren.

  • Die Rettungskette - Retter im Dauereinsatz

    Nach dem Marokkanischen Team ist nun auch das Schweizer Team der Rettungskette im fiktiven Land Limajura angekommen. Die Rettung der Verschütteten im Erdbebengebiet läuft auf Hochtouren. Buffy, der Hund von Tierärztin Tatiana Lentze findet unter den Trümmern sein erstes Opfer. Die Bergung gelingt ohne Probleme. Dann macht das Schweizer Team einen Fehler: Ist die Reklassifizierung gefährdet?

    Mehr zum Thema