Bodycams für Polizisten, Machtkampf in Saas-Fee, Bilder aus Musik

Beiträge

  • Stadt Zürich will Bodycams einsetzen

    Die Stadtpolizei Zürich testete während acht Monaten den Einsatz von Bodycams. Sicherheitsdirektor Richard Wolff zieht eine positive Bilanz und möchte die Körperkameras definitiv einführen. Darüber befinden muss nun das Zürcher Stadtparlament.

  • Journalisten-Gewerkschaft kritisiert Regierung

    Die Waadtländer Regierung will offenbar die Kontakte ihrer Mitglieder mit den Journalisten auswerten. Die Mediengewerkschaft Impressum sieht dadurch die Pressefreiheit gefährdet.

  • Wappnen gegen die Terrorismus-Bedrohung

    Der Kanton Basel-Stadt fasst verschiedene Massnahmen ins Auge, um der terroristischen Bedrohung zu begegnen. Die Polizei soll neue Maschinenpistolen und ein Spezialfahrzeug bekommen. Dazu plant Sicherheitsdirektor Dürr Massnahmen, um mögliche Bedrohungen früher zu erkennen.

  • Machtkampf in Saas-Fee

    Die Saastal Bergbahnen benötigen dringend frisches Kapital. Der holländisch-amerikanische Multimillionär Edmond Offermann wäre bereit weitere Millionen zu investieren. Damit hätte er die Aktienmehrheit und wäre somit alleiniger Herrscher über die Bergbahnen. Will man in Saas-Fee VS diese Machtkonzentration?

  • Wenn Musik Farbe und Geschmack bekommt

    Elisabeth Sulser ist Synästhetin. Sie nimmt Musik doppelt wahr. Sie hört beispielsweise ein Stück Musik und nimmt zeitgleich Farben, Formen oder gar einen Geschmack dazu wahr.