Bootsunglück Bielersee vor Gericht, Betonbauten unter Schutz

Beiträge

  • Bootsunfall Bielersee: Rentner vor Gericht

    In Biel stand heute ein 77jähriger Rentner vor Gericht. Er soll im Sommer 2010 eine junge Frau mit seinem Motorboot tödlich verletzt haben. Die Anklage lautet auf fahrlässige Tötung. Dafür gibt es keine Beweise, aber zahlreiche Indizien. Das sei zu wenig, sagt die Verteidigung und fordert einen Freispruch.

  • Knatsch um den Churer Stadtbus

    Seit Jahren diskutieren die Stadtbus Chur AG und die Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV über die Arbeitsbedingungen der Chauffeure. Auf Anfrage des SEV hat nun das Bundesamt für Verkehr interveniert und stellte fest, dass die Praxis der Stadtbus Chur gegen das Arbeitsgesetz verstösst.

  • Nachrichten

    OW: Autopsie der FA18 Piloten abgeschlossen ZH: Nein zu Zoo-Seilbahn TG: Schläger vor Obergericht

  • Beton unter Denkmalschutz

    Die Stadt Zürich hat ihr Denkmalschutz-Inventar mit Betonbauten aus den 60er- und 70er-Jahren erweitert. Die kargen Bauten gefallen vielen nicht, sind aber zeittypisch.

  • Thurgauer Winzer im Hoch

    Seit Jahren ist der Weinkonsum in der Schweiz rückläufig. Die Thurgauer Winzer konnten jedoch beim Absatz zulegen und offenbar auch bei der Qualität: Wir besuchen den ersten Thurgauer Pinot-Weltmeister auf seinem Weingut und werfen mit Oliver Bono einen Blick auf die Traubenernte.