Brandstifter gefasst, Rudolf Steiner Schule unter Druck

Beiträge

  • Yverdon: Brandstifter gefasst

    Die Polizei hat am Donnerstag einen Brandstifter in Yverdon-les-Bains VD in flagranti erwischt, als dieser einen Container anzünden wollte. Nun wird abgeklärt, ob der Mann für eine Serie von an die 70 Brandstiftungen in Yverdon-les-Bains verantwortlich sein könnte.

  • Rudolf Steiner Schule unter Druck

    Nachdem Eltern von ehemaligen Schülern der Rudolf Steiner Schule Schafisheim schwere Vorwürfe erhoben haben, verlangen sie nun via Anwalt klare Antworten auf ihre Fragen. Nun hat sich zum ersten Mal auch die Schule selbst zu den Vorwürfen geäussert.

  • Nachrichten

    GE: Mutmasslicher Mörder von Adeline in die Schweiz ausgeliefert TG: Strafbefehl gegen «Connyland»-Geschäftsführer wegen übler Nachrede ZH: Bund sucht privaten Betreiber für Flugplatz Dübendorf

  • Rettungsversuch für «Holidi»

    Holidi heisst der Mann, eine 11 Meter lange, liegende Holzskulptur mitten in der Winterthurer Altstadt. Diese Figur spaltet die Winterthurer. Denn der Stadtrat will den nackten Holzmann entsorgen, weil er über die Jahre morsch und faul geworden ist. Das gefällt nicht allen. Widerstand hat sich formiert.

  • Zürcher Kurs für Wiedereinsteigerinnen

    Gut ein Drittel aller Zürcher Familien mit Kindern unter 7 Jahren lebt nach traditionellem Modell: Der Vater ist voll berufstätig, die Mutter kümmert sich um Kinder und Haushalt. Der Wiedereinstieg in die Berufswelt nach langer Abwesenheit gestaltet sich für die Frauen auch heute noch oft sehr schwierig - doch nur wenige holen sich Hilfe, zum Beispiel in einem Kurs für Wiedereinsteigerinnen.

  • Spektakuläre Bergung mittelalterlicher Wandmalereien

    In einem Abbruchobjekt in Schwyz wurden 700 Jahre alte Holzteile samt Malereien ausgebaut und in ein Depot nach Goldau SZ transportiert. Fachleute konnten den mittelalterlichen Schatz so in letzter Minute retten.