Defektes Kabel, Klares Urteil, Stressige «Heuete»

Beiträge

  • Stromschlag als Ursache

    Ein defektes Kabel der Hafen-Anlage ist laut Polizei für den tödlichen Unfall gestern im Hafen von La Neuveville verantwortlich. Zwei Frauen und ein Hund kamen dabei ums Leben. Der Gemeindepräsident von La Neuveville BE ist tief betroffen. Er kann sich nicht erklären, wie es zum Defekt gekommen ist.

  • Gutachter am Adeline-Prozess

    Beim Prozess im Fall Adeline haben die Richter am zweiten Tag eines der beiden Gutachter-Teams befragt. Die französischen Forensiker sagen, sie können keine Aussagen über die langfristige Therapierbarkeit des Beschuldigten machen.

  • Zuger Migrationsamt verstösst gegen Menschenrechte

    Das Bundesgericht hat eine Beschwerde eines ausgeschafften afghanischen Ehepaars gegen den Kanton Zug gutgeheissen.

  • Nachrichten

    ZH: Bildungsdirektion überprüft im Fall Jegge eigene Behördentätigkeit / TI: Sämtliche Juniorenspiele wegen Aggressionen gegen Schiedsrichter abgesagt

  • Brühlberg-Schul-Konflikt eskaliert

    Der Konflikt Brühlbergschule fordert ein weiteres Opfer. Nach allen acht Lehrpersonen hat jetzt auch die Schulleiterin gekündigt. Der umstrittene Kreisschulpflegepräsident Felix Müller lehnt Rücktrittforderungen der Eltern und Parteien weiterhin ab.

  • Stressige «Heuete»

    Nach dem nassen und kalten Frühling nutzen die Bauern die kurze Regenpause bis am Donnerstag um endlich das Heu ins Trockene zu bringen. Otmar Seiler meldet sich Live vom Hof Wiggermatt in Willisau LU, wo das Heu im Eiltempo eingebracht wird.