Demonstration, Kampfwahl, Tourismushoffnung

Beiträge

  • Strafverfahren gegen Polizisten eingestellt

    Vier Polizisten der Kantonspolizei Basel-Stadt waren in eine Strafuntersuchung wegen Schändung involviert. Der Vorwurf: Bei einem Privatausflug soll es zu einem sexuellen Übergriff an einer betrunkenen Polizistin gekommen sein. Jetzt sind sämtliche Verfahren eingestellt.

  • Regierungsrat nimmt Stellung zu Kantonsmuseum

    Der zuständige Regierungsrat Martin Jäger bleibt dabei: Es habe Gründe für die Degradierung von Stephan Kunz gegeben. Öffentlich werde er diese aber nicht nennen. Auf Grund des öffentlichen Drucks werde er nun seinen Entscheid nochmals analysieren.

  • Nachrichten

    SG: Prozess in Uznach

  • Solothurner Stadtpräsident-Kandidaten

    Kurt Fluri (FDP) ist schon seit 24 Jahren im Amt als Stadtpräsident. Es sei Zeit für einen Wechsel findet Franziska Roth (SP). Das Solothurner Stimmvolk entscheidet sich am 2. Juli 2017 zwischen den beiden.

  • Kanton Thurgau setzt auf Reka-Feriendorf

    In Kreuzlingen soll ein Feriendorf mit 50 Wohnungen gebaut werden. Der Kanton erhofft sich bis zu 50'000 zusätzliche Übernachtungen pro Jahr. Das Beispiel aus Urnäsch AR zeigt, dass von einem solchen Feriendorf auch die Bevölkerung profitiert.

  • Belchen-Tunnel in Rekordtempo gebohrt

    Gut 3 Kilometer in nur 16 Monaten: Damit hat kaum jemand gerechnet. Denn eigentlich hätte der Durchstich des neuen Belchentunnels zwischen Hägendorf SO und Eptingen BL zwei Jahre dauern sollen.