Dietschis auf dem Markt, Marktabhängigkeiten im Mittelalter

Auf ihrer Zeitreise ins Jahr 1517 besucht die Familie Dietschi heute einen mittelalterlichen Markt. Dort will sie ihre Zwiebelzöpfe und Körbe gegen Lebensmittel eintauschen – nicht ganz mit dem gewünschten Erfolg.

Katharina Locher spricht mit Mittelalterhistoriker Simon Teuscher darüber, wie der Vogt im Spätmittelalter den Markt beherrschte.

Artikel zum Thema