Drogenfund, Schulhausverkauf, Bauer als Model

Beiträge

  • 72 Kilo «Speed» in Zürich sichergestellt

    Die beschlagnahmten 72 Kilogramm Amphetamin - eine Partydroge, die auch als «Speed» bezeichnet wird - hat einen Marktwert von rund anderthalb Millionen Franken. Ein so grosser Fang gelang in der Schweiz noch nie. Nun laufen Strafverfahren gegen sieben Personen.

  • Abgesetzter Stadtpräsident

    Der Stadtpräsident von La-Chaux-de-Fonds wurde wegen Mobbingvorwürfen von seinen Stadtratskollegen abgesetzt. Zu Unrecht, wie jetzt das Kantonsgericht Neuenburg jetzt festgestellt hat. Trotzdem wollen seine Ratskollegen ihm seine Dossiers nicht zurück geben. Eine verzwickte Regierungskrise.

  • Brief an den Kantonsrat

    Der Verteidiger vom jugendlichen Straftäter "Carlos" hat einen mehrseitigen Brief an den Zürcher Kantonsrat geschickt. Darin kritisiert der Anwalt vor allem das Vorgehen der Zürcher Jugendanwaltschaft, seinen Mandanten von seinem Sondersetting ins Gefängnis zu versetzen.

  • Leere Schulhäuser

    Die Berner Gemeinde Guggisberg ist 55 Quadtratkilometer gross. Über das riesige Gebiet verteilt betrieb Guggisberg einst acht Schulhäuser. Doch wegen Abwanderung und der heute kinderärmeren Landbevölkerung muss die Gemeinde ein Schulhaus nach dem anderen schliessen. Dieses Schulhaussterben bringt aber auch neues Leben nach Guggisberg, denn einige der alten Schulhäuser werden heute für andere Zwecke wieder benutzt

  • Nachrichten

    SH: Mögliches Rheinkraftwerk BE: Wohnungsbrand in Biel

  • Der Model-Bauer

    Peter Graf dachte es sei ein Scherz als ihn ein Fotograf für Model-Bilder anfragte. Er ist nämlich Bauer von Beruf. Doch nun ist er ein gefragtes Model und verdient sich so einen dringend notwendigen Zustupf.