Durchmesserlinie offen, Neu beim Circus Monti,Public Viewing Chur

Beiträge

  • Axpo baut 300 Stellen ab

    Die Stromproduktion in der Schweiz rentiert immer weniger. Der Stromkonzern Axpo gerät dadurch unter Druck. Er hat nun angekündigt, über die nächsten 3 Jahre 300 Stellen abzubauen, auch am Hauptsitz in Baden, wo rund 1000 Mitarbeiter beschäftigt sind. Für Baden ist das eine schlechte Nachricht, denn auch die Zukunft von weiteren Arbeitsplätzen gilt derzeit als unsicher.

  • Härtetest für die Durchmesserlinie

    Den ersten Härtetest hat die Durchmesserlinie im Zürcher Hauptbahnhof am Montagmorgen problemlos gemeistert. Die meisten Pendler konnten sich rasch orientieren im neuen Trakt. Beeinträchtigungen gab es aber wegen Baustaub, den die Züge aus dem Tunnel in die neue Station drückten.

  • Nachrichten

    NE: Perrin gibt Rücktritt bekannt ZH: Strafanzeige gegen Sonntags Zeitung

  • Auf neuen Wegen

    Der Aargauer Circus Monti verkürzt seine Tournee massiv. Ab nächster Saison ist der Zirkus nur noch von August bis November unterwegs, dafür bleibt er jeweils länger am selben Spielort. Gleichzeitig wird der Circus Monti zu einem der grössten Zeltvermieter Europas.

  • Nachrichten

    VD: Schumacher nach Lausanne verlegt BE: Bärenmännchen sterilisiert

  • Fussballarena mitten in Chur

    Auf dem Theaterplatz in Chur steht eine grosse Fussballarena. WM-Begeisterte können dort bis spät in die Nacht mit ihrer Mannschaft mitfiebern. Die Anwohner machen gute Miene zum bösen Spiel.