Eklat in Seelisberg, Schlechte Kartoffelernte

Beiträge

  • Aufstand in Seelisberg

    Der Kanton Uri plant in Seelisberg ein Erstaufnahmezentrum für 60 Asylsuchende. An einer Informationsveranstaltung waren die Proteste aus der Bevölkerung so heftig, dass der Anlass abgebrochen wurde. Die Einwohner von Seelisberg fühlten sich vom Kanton übergangen. Der Kanton will trotzdem an seinen Plänen festhalten, betont aber seine Dialogbereitschaft.

  • Kartoffelernte am Boden

    Die Kartoffelernte fällt wegen des nasskalten Frühlings bis zu 30 Prozent tiefer aus als letztes Jahr. Wegen Rissen und der kleinen Grösse taugten viele nur noch als Tierfutter oder um Biogas zu produzieren, sagt Ruedi Fischer aus Utzenstorf BE. Der oberste Kartoffelproduzent der Schweiz erlebt eines der schlimmsten Jahre.