Erneute Kritik, Bons statt Geld, klirrende Kälte

Beiträge

  • Steuerkritik an Isabelle Moret

    Seit zehn Jahren wurde die FDP-Nationalrätin nicht mehr rechtskräftig besteuert, wird heute bekannt. Bereits der zweite fragwürdige Steuerfall aus dem Kanton Waadt innert Monatsfrist.

  • Bahn frei für V-Bahn-Projekt

    Das V-Bahn-Projekt der Jungfraubahnen ist einen Schritt weiter: Die letzte Einsprache wurde heute zurückgezogen. Bis Ende April rechnen die Projekt-Verantwortlichen mit der Baubewilligung vom Bundesamt für Verkehr.

  • Einkaufsgutscheine für Politiker

    Die Politiker von Tramelan BE bekommen in Zukunft einen Teil ihres Sitzungsgeldes in Form von Einkaufsgutscheinen. Damit soll das örtliche Gewerbe unterstützt werden. Dieses leidet unter der Konkurrenz von Internet und Grossverteiler.

  • Nachrichten

    ZH: Strafverfahren gegen Pierin Vincenz / GE: Ende Ärztestreik / SO: Freiheitsstrafe für Querulant

  • Vergängliche Bilder aus Eis und Schnee

    Der Naturfotograf Lucas Pitsch hat den vorerst letzten kalten Tag genutzt. Seine Sujets sind kleine Eisskulpturen, die schnell vergehen, wenn es nur ein paar Grad wärmer wird.

  • Frieren für die Gesundheit

    Kältekammern gibt es in der Schweiz seit gut 15 Jahren. Sie helfen gegen Schmerzen, verbessern die Kondition und erhöhen die Abwehrkräfte. Sabine Dahinden wollte wissen, wie sich Minus 110 Grad anfühlt.