Etappensieg, Künstliche Intelligenz, Digitale Nomaden

Beiträge

  • ABB-Mitarbeiter beenden Streik

    Die Angestellten vom Genfer ABB-Werk Sécheron arbeiten wieder. Das Management hat bei der Konsultationsfrist gegenüber der Belegschaft erste Zugeständnisse gemacht. Die Politik ist aber skeptisch und arbeitet an einem Plan B.

  • Nachricht

    VS: Urteil Suizidversuch

  • Ein Tag im Zeichen der Digitalisierung

    Zürich ist ein Hotspot, wenn es um die Forschung und Entwicklung von künstlicher Intelligenz geht. Google etwa entwickelt an seinem Zürcher Standort einen intelligenten Assistenten fürs Smartphone, der einem das Leben im Alltag erleichtern soll. Die Digitalisierung hat auch die Arbeitswelt verändert. Egal ob Bali, Berlin oder Alphütte: Zum Arbeiten brauchen die sogenannten digitalen Nomaden lediglich ihren Laptop und eine schnelle Internetverbindung. Katharina Locher spricht mit Lino Guzzella, Präsident der ETH Zürich, über das grosse Thema Digitalisierung.