Fangewalt, offene Rechnungen, kultureller Austausch

Beiträge

  • Taten statt Worte

    Zürcher Politiker und die beiden Fussballclubs GC und FCZ fordern ein härteres Durchgreifen gegen prügelnde Fussballfans. Dies als Reaktion auf die gestern veröffentlichten Gewalt-Videos. Katharina Locher spricht Alain Brechbühl, Forschungsstelle Gewalt bei Sportveranstaltungen Uni Bern.

  • Konkurrenz für Baselworld

    Die Uhren- und Schmuckmesse Baselworld hat mit einem massiven Rückgang an Ausstellern zu kämpfen. Waren im vergangenen Jahr noch 1'300 Aussteller präsent, so sind es in diesem Jahr nurmehr 650. Nicht mehr vertreten sind die Werkzeughersteller und Zulieferbetriebe aus dem Neuenburger Jura. Diese führen in La Chaux-de-Fonds zur selben Zeit einen eigenen Event durch.

  • Nachrichten

    BE: Medikamententests sollen untersucht werden / FR: Brandstifter verurteilt

  • Bürgenstock: Handwerker warten auf ihr Geld

    Seit letzten Herbst ist es fertig, das neue luxuriöse Resort oben auf dem Bürgenstock. Für 550 Millionen Franken haben Investoren aus Katar ein Hoteldorf gebaut. Nun zeigen Recherchen von «Schweiz aktuell»: Mehrere Handwerkerfirmen warten auf insgesamt 4 Millionen Franken.

  • Freiburg in Brasilien

    Aufgrund der herrschenden Armut wanderten zu Beginn des 19.Jahrhunderts viele Freiburger nach Brasilien aus und gründeten dort die Stadt Nova Fribugo. Das internationale Filmfestival Freiburg möchte die Beziehung zwischen den beiden Städten verstärken. Mehrere Westschweizer Filmstudenten reisten im vergangenen Herbst nach Nova Friburgo, um dort Kurzfilme zu drehen.