Fangewalt, schwarze Liste, Olympia-Helden

Beiträge

  • Eskalation zwischen Polizei und Fans

    Am Samstag zieht ein ziviler Polizist der Zürcher Stadtpolizei seine Dienstwaffe, als er von gewalttätigen Fussballfans angegriffen wird. Die Polizei rüstet sich deshalb besonders intensiv auf das morgige Cup-Derby zwischen GC und dem FCZ.

  • Kritik im Aargau an Schwarzer Liste von säumigen Prämienzahlern

    Krankenkassen, Spitäler und auch die Aargauer Regierung können mit der aktuellen Schwarzen Liste wenig anfangen. Denn eigentlich sind nur noch Notfallbehandlungen für solche Patienten möglich. Doch der Begriff «Notfall» ist für viele zu wenig klar definiert.

  • Nachrichten

    GR: Bischof Huonder verliert vor Verwaltungsgericht / SO: Vorwürfe gegen Oltner Altersheim Weingarten erhärten sich nicht

  • Die Rückkehr des Fischotters

    In der Region um Bern gibt es wieder Fischotter. Mindestens sieben Tiere sollen es sein. Ein gross angelegtes Kartierungsprojekt mit 36 ehrenamtlichen Helfern soll jetzt zeigen, wie sich die Tiere ausbreiten und wo überall sie schon sind.

  • Grosser Empfang

    Die olympischen Spiele sind vorbei, jetzt sind die Schweizer Wintersportler wieder zurück: mit 15 Medaillen im Gepäck. Dario Cologna mit seiner vierten Olympia-Goldmedaille und auch Michelle Gisin mit ihrer ersten Goldmedaille. Sie beide werden heute Abend zuhause empfangen und gefeiert. Liveschaltungen nach Engelberg OW und Davos GR.