Gefängnisdirektor, Stromleitungen, Schrebergärten

Beiträge

  • Thorberg-Direktor Egger widerspricht

    Thorberg-Direktor Thomas Egger steht in der Kritik. Mitarbeiter sagen, sein Führungsstil sei elitär, er sei selbstherrlich und parteiisch. Die Geschäftsprüfungskommission des Berner Grossen Rates will den Fall nun überprüfen. In «Schweiz aktuell» äussert sich Thomas Egger erstmals zu den Vorwürfen.

  • Widerstand gegen Stromleitung

    Die nationale Netzgesellschaft Swissgrid will eine neue Höchstspannungsleitung durch das Wallis bauen. Auf dem Streckenabschnitt Chamoson-Chippis ist der Widerstand gross. Die Gegner fordern eine Erdverlegung, Swissgrid will jedoch eine Freileitung bauen.

  • Nachrichten

    VD/JU: Weitere Schliessungen von Poststellen / AG: Brand in Lenzburg

  • Blei in Familiengärten

    Die Böden der Familiengärten auf dem Basler Dreispitz sollen stark mit Blei vergiftet sein, das hat offenbar eine Untersuchung des Kantons ergeben. Die Familiengärtner reagieren verunsichert. Katharina Locher lässt eine Probe beim Bodenökologen Rolf Krebs analysieren.

  • Nachrichten

    FR: Ursache von Fischsterben nun bekannt / SO: Standortschliessung Hug

  • Schilter-Ausstellung

    Der geländegängige Transporter Schilter war Ende der 1950er-Jahre eine Erfindung, welche die Berglandwirtschaft europaweit mechanisiert und vereinfacht hat. Das Nidwaldner Museum erzählt die brisante Wirtschaftsgeschichte der Firma Schilter im Salzhaus in Stans.