Gemeindeammann unter Druck, Personalmangel im Gefängnis

Beiträge

  • Gemeindeammann soll suspendiert werden

    Der wegen finanziellen Unregelmässigkeiten angeklagte Walter Dubler soll bis zum Abschluss des Verfahrens von seinem Amt als Gemeindeammann von Wohlen AG suspendiert werden. Dies beantragt der Gemeinderat bei der Aargauer Regierung.

  • Genfer Gefängnisaufseher beunruhigt

    Der Kanton Genf hat zu wenig Gefängnisplätze: zur Entlastung der überfüllten Strafanstalt Champ-Dollon wurden 100 zusätzliche Haftplätze im Gefängnis La Brenaz geschaffen. In den Gefängnissen fehle es aber weiterhin an Platz und Personal, heisst es bei der Gewerkschaft. Michael Weinmann spricht mit Strafvollzugs-Experte Benjamin Brägger über die Problematik.

  • Niederlage für Implenia

    Im jahrelangen Streit um den Bau des Stadions Letzigrund hat das Bezirksgericht Zürich entschieden, dass die Stadt Zürich nicht 23 Millionen Franken an Implenia bezahlen muss. Das Bauunternehmen forderte diesen Betrag im Zusammenhang mit Änderungen während des Stadionbaus.

  • Nachrichten

    GR: Keine Strafuntersuchung gegen Vitus Huonder ZH: Streit unter albanischen und serbischen Fans

  • Stromleitung im Boden

    Immer mehr Freileitungen an Strommasten verschwinden in der Schweiz und werden durch sicherere Stromleitungen im Boden ersetzt. So auch im Kanton Zürich, wo die letzten Freileitungen in den Boden verlegt werden. Schweiz aktuell begleitet ein Spezialteam von Kabelverlegern am Albis-Horn.

  • Letzte Schweizer Musikdosen-Manufaktur feiert 150-Jahre-Jubiläum

    Die Reuge AG in St. Croix im Waadtländer Jura macht heute einen grossen Teil ihres Geschäfts im Luxus-Segment. Eine Musikdose der Manufaktur kann gut und gerne 200'000 Franken kosten.