Gletscherabbruch, BDP-Jubiläum, Pianos in der City

Beiträge

  • Gletscherabbruch

    Dem Walliser Dorf Herbriggen droht ein grosser Eis- und Geröll-Abgang. Bereits mussten einzelne Hausbewohner evakuiert werden und andere wiederum müssen zu gewissen Tagesstunden in ihren Häusern bleiben.

  • Risiko Flussbaden

    Das heisse Badewetter trügt: Nach wie vor führen die Flüsse viel Wasser mit Temperaturen unter 20 Grad – ein Risiko für ungeübte Schwimmer und Hitzköpfe

  • Operation Bubenberg und die Trennung von der SVP

    Vor 5 Jahren spielte sich im Kanton Bern ein veritabler Politkrimi ab: Im Frühling 2008 schlossen sich hochrangige Berner SVP-Politiker zur geheimen Gruppe Bubenberg zusammen. Sie wollten ein Zeichen setzen gegen den Druck der schweizerischen SVP. In der Folge kam es zur Parteispaltung - und zur Gründung der ersten Kantonalsektion der BDP.

  • Mein Chef ist der Beste

    Dieses Lob hören Chefs in jedem Fall gerne! Gastrosuisse vergibt dieses Jahr zum dritten Mal den Titel «Lehrmeister des Jahres». Lehrlinge konnten ihren Ausbilder oder Ausbildnerin zu dieser Auszeichnung anmelden. Auch der Kochlehrling Michael Brun vom Restaurant Rössli in Escholzmatt hat seinen Chef für diesen Titel vorgeschlagen.

  • Jeder ein Strassenmusiker

    33 Klaviere stehen derzeit in den Strassen und Gemeinden von Genf. Sie sind Teil eines Kunstprojekts mit dem Namen «Jouez, je suis à vous», das schon in mehreren Ländern Millionen von Menschen ans Klavier gelockt hat. Wer will, setzt sich hin und spielt.