Häuschen für Flüchtlinge, Polit-Dynastie, Rummel um Bergbeiz

Beiträge

  • Häuschen für Flüchtlinge

    Der Kanton Aargau will spezielle Flüchtlingsunterkünfte der Ikea-Stiftung kaufen. Die Hütten zum Selberbauen sollen vor allem in Hallen aufgestellt werden und bis zu 5 Asylbewerbern Platz bieten. Zum Beispiel in Frick AG.

  • Polit-Dynastie Widmer-Schlumpf

    Ursin Widmer, der Sohn von Eveline Widmer-Schlumpf, wird mit einem Glanzresultat in den Gemeindevorstand von Felsberg GR gewählt. Dies ein paar Stunden nachdem seine Mutter ihr Ausscheiden aus dem Bundesrat als Bundesrätin bekannt gegeben hat. Mit seiner Wahl startet für den 26-jährigen Berufsmusiker vielleicht eine Politkarriere, wie sie bereits sein Grossvater Alt Bundesrat Leon Schlumpf und seine Mutter Eveline Widmer-Schlumpf durchlebt haben.

  • Nachrichten

    ZH: Raubüberfall auf Kleidergeschäft C&A in der Zürcher Innenstadt BS: Raucherverein «Fümoar» gibt auf - Kampf um rauchfreie Beizen verloren ZH: Wiedereröffnung der Notfallstation am Zürcher Unispital verzögert sich

  • Bauern als erfolgreiche Hoteliers

    Der Kanton Graubünden hat im Agrotourismus eine führende Position. 150 Landwirtschaftsbetriebe bieten heute im Kanton Ferien auf dem Bauernhof an. Insgesamt kommen sie jährlich auf schätzungsweise 50'000 Übernachtungen. Die Vermarktung der Bündner Angebote ist schweizweit einzigartig.

  • Erdöl-Pflichtlager angezapft

    Auf Anordnung des Bundesamts für wirtschaftliche Landesversorgung werden seit Montag die Pflichtlager für Brenn- und Treibstoffe angezapft. Grund ist eine technische Panne in der Raffinerie im neuenburgischen Cressier. Für das grösste Tanklager der Schweiz im aargauischen Mellingen bedeutet diese seltene Notmassnahme einen intensiveren Betrieb mit deutlich mehr Tanklastwagen aus der Westschweiz.

  • Rummel um Beizli

    Der «Aescher» gilt als eines der interessantesten Restaurants der Welt. Die Beiz klebt an einem Felsen im Appenzeller Alpstein. Nun prangt es sogar auf der Titelseite eines neuen Buchs von «National Geographic».