Heiratsschwindler, Aargauer Wissenstransfer

Beiträge

  • Heiratsschwindler am Bodensee

    Gegen einen 56-jährigen Deutschen sind im Kanton Thurgau mehrere Anzeigen eingegangen. Der 56jährige soll ein halbes Dutzend Frauen um rund 500'000 Franken betrogen haben. Ein Opfer packt aus.

  • Inder wollen Aargauer Wasserkraftwerk

    Im Aargauischen Schöftland steht ein Wirbelwasserkraftwerk. Es ist die einzige solche Anlage in der Schweiz. Jetzt konnten die Verantwortlichen auch Indische Investoren von der Anlage überzeugen. Bald sollen 1'000 solche kleine Wasserkraftwerke in Indien gebaut werden, um die Stromversorgung in abgelegenen Gebieten sicher zu stellen. Um sich das nötige Wissen anzueignen, bilden sich Indische Ingenieure in diesen Tagen an der Pilotanlage im Aargau weiter.

  • «Anno 1914»

    Wenige sind besser dokumentiert über die Belle Epoque als die wohlhabende Bauernfamilie Bühler am Zürichsee. Als letzte Bewohnerin dokumentierte Rosmarie Bühler das Leben ihrer Vorfahren anhand alltäglicher Gegenstände wie Kleider, Möbel und Werkzeugen. Die Reportage, und Michael Weinmann besucht das Bauerngut in Begleitung eines Historikers.

    Mehr zum Thema

  • Seelöwenbaby im Kinderzoo

    Letzte Woche kam im Kinderzoo Rapperswil der erste männliche Seelöwe zur Welt. Er trinkt schon kräftig Muttermilch, denn schliesslich will er auch mal so gross und stark werden wie sein 300kg schwerer Vater. Heute zeigte sich das noch namenlose Seelöwenbaby zum ersten Mal dem Publikum.